05/01/2017

Nicht immer das Neueste


Von unserem Konsumverhalten, immer technisch auf dem neuesten Stand zu sein, lebt inzwischen eine ganze Industrie. Dabei geht man von rund 106 Millionen ungenutzten Handys und vielen weiteren Elektronikgeräten in deutschen Haushalten aus. Unsinnig viele Ressourcen werden verbraucht. Leider sind wir von einem gut funktionierenden Recycling oder dem Cradle-to-Cradle-Prinzip meilenweit entfernt. Werthaltiger ist es, auch Elektronik - genau wie Kleidung - möglichst lange zu nutzen, reparieren zu lassen und gebraucht zu kaufen.

Tipps zu nachhaltiger Elektronik und viele weitere Tipps finden sich in der App "Der Nachhaltige Warenkorb" vom Rat für Nachhaltige Entwicklung.

 

Quelle: 10 Dinge, die aus Ihrem Alltag verschwinden sollten.


Kontakt zu strasserauf:

0800 - 78727737283

Kostenlose Hotline (Mo-Fr, 8-18 Uhr)

Oder per eMail.