14/01/2014

79. Internationale Grüne Woche


Flaggen der Internationalen Grünen Woche

Zum 79. Mal lädt die Grüne Woche nach Berlin ein.

Am 17.1. ist es wieder soweit. Die Internationale Grüne Messe (IGM) in Berlin öffnet bis zum 26.1. Ihre Tore und lädt zum „Festival der Sinne“ ein. Auf der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau könnt ihr euch in 26 Hallen alles rundum nachwachsende Rohstoffe, Bio, Fair Trade, den ländlichen Raum und vielem mehr informieren.

 

Es werden verschiedene Touren angeboten mit denen sich die Messe jeweils mit bestimmten Schwerpunkten entdecken lässt.

Wir empfehlen „Die Bio-Tour“. Einen Tag solltet ihr für diese Route einplanen. Neben der 3.000 Quadratmeter großen Bio-Halle stehen hier auch die Ausstellungen nationaler und internationaler auf dem Plan. Zahlreiche biologische Produkte warten auf die Besucher – natürlich auch zum naschen. Probiert also selbst, wie gut Bio schmeckt.

Auf der Garten-Tour könnt ihr dazu noch jede Menge toller farbenfroher Blumen kennen und riechen lernen. Drei Stunden dauert die Tour durch die mit 30.000 Blumen geschmückte Halle. Es wird auch ein gartenfachliches Bühnenprogramm geben, das über den Umgang mit Pflanzen informiert. Zu der Tour gehört auch der Besuch der Berliner Kleingärtner, die sich auf der IGM mit dem Thema „Urban Gardening“ beschäftigen.

 

Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen, Anreise, Hallenplan etc. findet ihr auf der Webseite der Grünen Woche.


Kontakt zu strasserauf:

0800 - 78727737283

Kostenlose Hotline (Mo-Fr, 8-18 Uhr)

Oder per eMail.